Bands/Videos

Marc Dorendorf plays Hendrix & Special Guest

Jimi Hendrix lebt! – Zumindest am Open Air Samstag den 19.08.17 auf unserer Mainstage!

Seit über 20 Jahren haben sich Marc Dorendorf und Bluespower der Musik des Gitarrengotts verschrieben.

Angefangen zum 20.Todestag im Münchner Nachtwerk, gedenken sie jedes Jahr und zu speziellen Anlässen dem grössten Rockgitarristen

aller Zeiten. Die Presse und Publikum ist begeistert über die Authentizität, mit der sie den Sound von Jimi Hendrix kreieren.

Auf original Equipment zaubern sie den Sound der Sixties.

Als besonderes Highlight reist Joe Kidd, Drummer der Simeon Soulcharger, extra aus den USA an!

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Bart und Text
Mehr

Guns ’n‘ Destruction

The band _ 2017 _ Guns N' Destruction GNR tribute band Hungary

Mehr

Sub Zero

Subzero

Sub-Zero! Was ist das eigentlich? Eine zunächst schwierige Frage, die bei genauerem Hinsehen und Hinhören relativ leicht beantwortet wird. Sub-Zero ist eine dreiköpfige Spaß-Punkrockband aus dem Allgäu, die sich innerhalb des Genres alle Freiheiten nimmt. Bei der dabei entstehenden Vielfalt nehmen Sie die Konzertbesucher mit auf dem Weg durch harte Gitarrenriffs, die sich mit teils zweistimmig melodischem Refraingesang und punktgenauer Rhytmusarbeit mischen. Von schnellen und harten, beinahe schon metallastigen Songs, über eingängige Rockstücke bis hin zu sehr individuellen Interpretationen bekannter Hits. Und auch hier gibt es keine Grenzen. Eigenkompositionen und Remakes, englische und deutsche Texte, von ernst bis witzig, von Rockclub über Charts und Filmmusik bis Bierzelt. Hier ist für jeden etwas dabei. Man kann Sub-Zero zwar erklären. Man muss es jedoch erlebt haben!

Mehr

Skip Jack

17918828_1359779247413476_1597723317_nSkipjackSkipJack is back.
Die Drei-Helmen-Stadt Rocker Chris Siller, die markante und bekannte Stimme von Fusebox, und Jernej „ Bartholomäus“ Rojc, einer der besten Gitarristen in Town hatten die Band Skipjack bereits Ende 2002 gegründet. Nach einer kreativen Pause und vielen Sessions und gemeinsamen Stunden im Proberaum sind sie nun wieder gemeinsam auf der Bühne. Unterstützt werden sie dabei von den Landshuter Vollblut Musikern Stephan Kreissl am Bass und Günter Stöger am Schlagzeug. Beeinflusst vom klassischen Rocksound der 70er und 80er Jahre werden neben Coverversionen der Dire Straits, Bruce Springsteen, Pink Floyd, Guns ‚n‘ Roses etc. auch eigene Songs aus den bereits erschienen CD’s durch die Boxen gejagt.

Mehr

Sex a la Bamba

 

Sex ala bamba buld

 

Nur weil englische Musiker und amerikanische Musiker im Dialekt ihrer Heimat singen dürfen, heißt das noch lange nicht, dass niederbayrische Mundart nicht mit Rock und Punkrock zu verbinden ist“. Dies war der Beweggrund für vier Jungs aus Niederbayern, sich musikalisch umzuorientieren und die Band „Sex à la Bamba“ zu gründen.

Nach einigen gescheiterten Garagenprojekten sammelten sich die vier Jungs rund um Frontmann Andi, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Nikki am Bass, der mit seinen Riffs jeden Beat killt. Neben der Bühne meist gefasst und taff, macht Lukas, sobald er an den Drums sitzt, jeden Gig für die Fans zu einem Erlebnis. Rhythmusgitarrist und „Sunnyboy“ Hecki überzeugt durch locker lässige Gitarrenriffs.

Zusammen touren die vier quer durch`s Land, um die Musik, die sie gerne machen, mit dem Dialekt ihrer Heimat zu verbinden und in die Welt zu tragen.

„Wenn sich ein irischer Folkmusiker mit einer amerikanischen Rockband zusammen getan hätte, wäre wahrscheinlich ein ähnlicher Sound (nur auf englisch) entstanden.“

Einige kleinere Open Air Gigs sowie zahlreiche Clubauftritte, ein Album in Eigenregie, gewonnene Bandcontests, aber auch einen Supportgig für Uriah Heep kann Sex à la Bamba auf ihrem Werdegang seit der Gründung im Jahr 2011 verzeichnen.

Die Band schafft es immer wieder aufs Neue, Fans an sich zu binden und die Stimmung auf jeder Veranstaltung gewaltig steigen zu lassen. Während ihrer Shows merkt man, wie viel Spaß die Jungs an ihrer Musik haben. Sich selbst nicht ganz so ernst nehmend rocken sie jeden Gig.

„Solange man Spaß hat und wir zu hundert Prozent hinter dem stehen, was wir machen, kann es nicht Besseres geben!“ -frei nach diesem Grundsatz geht’s weiter und weiter on the way of rock and roll…

Mehr

Glitterfist

Glitterfist

 

In your childhood dreams

Werte Perlen und Herren der Schöpfung,

macht die Bühne frei und die Ohrmuscheln breit…… jetzt ist Glitterfistzeit!!!

Vergesst Abrissbirnen und Hibedihobedi Karaoke mit Mutti, denn unser Rock zieht besser als jedes Dressing auf einem Tittensalat. Wie ein gigantischer Männerersatz auf eine Sonne krachend, Rocken wir bis in die frühen Morgenstunden! Inspiriert von Legänden wie Mötley Crüe, Def Leppard, Krokus und Sweet, führen wir das Vermächtnis des Glam Rock weiter. Mit unserem entzückenden Aussehen durchstreifen wir trockenste Steppen, schleimigste Höhlen und wagten uns in die tiefsten Spalten der Erde um die frohe Botschaft zu verbreiten, nicht alles was zwei Backen hat ist ein Gesicht. Stelicious mit Stimmbändern geschmiedet aus Purpur, Lexxi Filldahole Herr über die Tiefenvibration, Beatz Meister der Tacktbekloppung, SlinkfingereX und Moezart Schredderer der Verzerrungsmaschinerie, dies ist das Kommando das euch zum Kommen bringt.

Mehr

Senft`l & de Mittelscharf`n

Senft'l & de Mittelscharf'n_2014026 (Medium)

Hinter Senft`l & de Mittelscharf`n verbirgt sich eine 7-köpfige Cover-Rockband aus Gangkofen/Lkr. Rottal-Inn.

Das Repertoire der im Oktober 2006 gegründeten Band umfasst eigenständige Cover-Versionen von Rock-Klassikern, über Metal-Hymnen aus den 80er und 90er Jahren bis hin zu aktuelleren Rock-Songs. Die Spielfreude steht bei den Jungs von Senft´l & de Mittelscharf´n immer im Vordergrund, wovon sich schon viele Besucher von Biker-Treffen im In- und Ausland, Rock-Kneipen oder Clubs überzeugen durften. Die Absicht der Band besteht immer darin, ihr Publikum in Grund und Boden zu rocken!

Mehr Infos: www.senftl-und-de-mittelscharfn.de

Senft`l & de Mittelscharf`n

Mehr

Band 2.0

Zurück zu den Wurzeln!
Gitarre, Bass, Schlagzeug und brachialer Gesang – Alles was Mann braucht um guten Rock zu machen…
Mehr als 30 Jahre Bühnenerfahrung, vereinen die 4 alten Säcke mit Spielfreude und Reminiszenz an die gute alte Zeit zu purem und unverfälschtem Cover-Rock.

… WE ROCK YOU …

 

Mehr